22 - 10 - 2017

Jakobsberg: Klosterkapelle

   

Beschreibung folgt.


Jakobsberg: Jakobuskapelle

   

Zitat aus der in der Kapelle angebrachten Gedenktafel: "Die St.-Jakobus-Kapelle wurde nach dem Ankauf des Gutes Jakobsberg vom Königlichen Gymnasium zu Koblenz von den 40 Beteiligten der Käufergesellschaft aus Brey, Jakobsberger Hof, Niederspay und Oberspay im Jahre 1892 Am-Heiligen-Stock erbaut." Die kleine Kapelle befindet sich circa 1,5 km entfernt vom Hotel Jakobsberger Hof am östlichen Rand des Golfplatzes und liegt nicht unmittelbar am Linksrheinischen Jakobsweg.